Bundestag Portal

Bundestagswahl 2021

Auf dieser Seite finden Sie alle relevanten Informationen zur Bundestagswahl 2021, darunter das Regierungsprogramm der CDU Deutschland sowie Wissenswertes zur Briefwahl und unseren Direktkandidaten.

Wir wollen am 26. September stärkste Kraft in Sachsen und Deutschland werden. Unser Land muss weiter auf Erfolgskurs bleiben – gerade nach der Jahrhundertaufgabe Corona bringt nur Politik aus der Mitte diesen Erfolg.

Alexander Dierks MdL, Generalsekretär der Sächsischen Union

Regierungsprogramm

Regierungsprogramm 2021

GEMEINSAM FÜR EIN MODERNES DEUTSCHLAND.

Darum sollten Sie am 26. September beide Stimmen der CDU geben:

  • Die CDU ist die Volkspartei der Mitte, führungserfahren und krisenfest. Mit unserem Regierungsprogramm werden wir sicherstellen, dass Deutschland nach der Krise durchstartet und niemand zurückgelassen wird.
  • Die CDU steht für Stabilität und Erneuerung. Wir werden die großen Herausforderungen unserer Zeit entschlossen meistern und gemeinsam ein modernes Deutschland gestalten. Wir halten Maß und Mitte. Wir wollen das Gute besser machen.
  • Die CDU steht für einen konsequenten Klimaschutz UND sichere Arbeitsplätze. Wir werden Deutschland bis 2045 zu einem klimaneutralen Industrieland machen. Wir denken dabei immer den Dreiklang aus Klimaschutz, wirtschaftlicher Dynamik und sozialer Sicherheit zusammen.
  • Die CDU entlastet Bürger und Wirtschaft. Wir sorgen für neuen Aufschwung. Wir wollen insbesondere Familien stärken und Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen entlasten. Zugleich unterstützen wir die Unternehmen mit einem umfangreichen Entfesselungspaket.
  • Armin Laschet kann Kanzler. Er ist ein erfolgreicher Ministerpräsident und beweist jeden Tag, dass er regieren kann. Armin Laschet hat die Erfahrung, die unser Land gerade jetzt braucht. Er führt zusammen und sorgt dafür, dass Politik niemanden aus dem Blick verliert.

Briefwahl

Ci 157553

Sie wissen bereits, dass Sie am 26. September nicht ins Wahllokal gehen können oder wollen schlichtweg bequem vom Sofa aus wählen? Dann beantragen Sie jetzt unkompliziert die Briefwahl. Auch dort gilt: beide Stimmen für die CDU.

Briefwahl – so geht’s

  1. Etwa vier bis sechs Wochen vor der Wahl erhalten Sie von Ihrer Gemeinde ihre Wahlberechtigungskarte per Post.
  2. Der Wahlbenachrichtigung liegt auch ein Antrag auf Briefwahl bei. Füllen Sie diesen aus und senden Ihn via E-Mail, Telefax oder postalisch an Ihre Gemeinde.
  3. Nach einigen Tagen erhalten Sie Ihre Wahlunterlagen auf dem Postweg.
  4. Nun können Sie ganz bequem beide Stimmen der CDU geben und die Wahlunterlagen – wie beschrieben – in die dafür vorhergesehen Umschläge stecken.
  5. Ab damit in die Post – das Porto ist frei. Ihre Unterlagen müssen bis zum Wahltag (26.09.2021) Rathaus angekommen sein.

Alternativ können Sie sich bei Angabe Ihres Wohnortes hier Informationen zu Ihrer Briefwahlstelle bekommen und direkt Ihre Unterlagen beantragen oder ein Formular erstellen lassen, welches Sie als Mail, Fax oder postalisch an Ihre Gemeindebehörde senden. Von dieser erhalten Sie dann ihre Briefwahlunterlagen.

Unsere Kandidaten

20210417 Landesvertreterversammlung 107

Auf der Landesvertreterversammlung am 17.04.2021 hat die CDU Sachsen ihr Kandidatenteam für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag aufgestellt. Die sächsischen Kandidatinnen und Kandidaten unter Führung von Spitzenkandidat Marco Wanderwitz sind CDU pur. Dabei sind gerade die Unterschiede im Alter, den Erfahrungswerten oder in beruflichen Hintergründen von Vorteil, weil sie das gemeinsame Ziel eint, als geschlossene CDU erneut stärkste Kraft in Deutschland zu werden. Unsere Kandidatinnen und Kandidaten wollen etwas für Ihre sächsische Heimat tun. Ausgestattet mit einem klaren Wertekompass und der bewussten Abgrenzung zu radikalpolitischen Kräften gehen Sie engagiert in einen inhaltsstarken Wahlkampf.

CDU-Wahlkabine

Holen Sie sich mit Argumented Reality die Wahlkabine nach Hause und entdecken Sie das Wahlprogramm der CDU. Abrufbar nur mit dem Handy oder Tablet unter diesem Link oder via Scannen des QR-Codes.