Landesparteitag 34 Anmeldung 1S E2

Parteitag

GRUSSWORT DES LANDESVORSITZENDEN

181201Oellermannparteitag4644Web

Liebe Delegierte, Mitglieder und Freunde der Sächsischen Union,

2019 ist für unseren Freistaat ein richtungsweisendes Jahr. Es geht um unsere gemeinsame Heimat, wie wir sie in Zukunft gestalten wollen und darum, was wir als Gesellschaft dafür leisten müssen.

Es geht um Sachsen. Und wir als Sächsische Union haben die richtigen Antworten für dieses Land. Unsere Ideen haben wir gemeinsam erarbeitet und wollen sie nun auch gemeinsam umsetzen.

An unserem Regierungsprogramm konnten dieses Mal nicht nur Parteimitglieder, sondern alle Sachsen mitarbeiten. Bei unseren Ideenwerkstätten und online haben uns über 1.000 Vorschläge erreicht, 200 davon haben wir aufgenommen. Auf diese Weise ist unser Regierungsprogramm zur Landtagswahl „Von Sachsen. Für Sachsen.“ entstanden.

Der Titel unseres Programms verrät auch schon den Kern, um den es uns als Sächsische Union geht. Wir wollen das Miteinander im Freistaat stärken. Nur als starke Gemeinschaft kann es uns gelingen, die aktuellen Herausforderungen zu meistern und die Zukunft unserer Heimat bestmöglich zu gestalten. Wir haben in unserem rund 60-seitigen Programm drei Schwerpunkte gesetzt, auf die es aus unserer Sicht in den kommenden Jahren ankommen wird. Erstens geht es uns um eine verlässliche, gerechte Ordnung in Staat und Gesellschaft. Wir wollen die Sicherheit in Sachsen stärken, indem wir die Polizei personell besser ausstatten, die Grenzregionen schützen und die Anzahl beschleunigter Verfahren erhöhen. Zweitens unterstützen wir eine leistungsfähige Wirtschaft und machen uns unter anderem für den Mittelstand und das Handwerk stark. Darüber hinaus setzen wir uns als Sächsische Union für zukunftsfähige Arbeitsplätze und faire Löhne ein. Wir wollen Perspektiven in den Kohlerevieren schaffen und nicht zuletzt auch dafür sorgen, dass Sachsen flächendeckend schnelles Internet erhält. Und drittens ist es uns ein besonderes Anliegen, dass wir uns in Sachsen mit unserer Heimat – ob in der Stadt oder auf dem Land - eng verbunden fühlen und den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken.

In den noch verbleibenden Wochen bis zur für den Freistaat Sachsen so bedeutenden Landtagswahl am 1. September kommt es darauf an, möglichst viele Menschen zum Mitmachen zu bewegen. Wir wollen das persönliche Gespräch suchen, den Menschen zuhören, ihre Wünsche und Sorgen ernst nehmen und für unsere Ideen werben. Wir wollen ihnen das Gefühl geben, dass die Sächsische Union die richtige Wahl für Sachsen ist.

Auf unserem Landesparteitag am 29. Juni 2019 in Chemnitz werden wir über unser Regierungsprogramm zur Landtagswahl abstimmen. Ich freue mich auf einen erfolgreichen Tag und eine gute Diskussion!

Ihr



Michael Kretschmer

Landesvorsitzender der Sächsischen Union
Ministerpräsident des Freistaates Sachsen

TAGESORDNUNG, SAMSTAG, 29. JUNI 2019

10 Uhr Beginn des Landesparteitages

Ökumenische Morgenandacht mit Landesbischof Dr. Carsten Rentzing und Bischof Heinrich Timmerevers

TOP 1

Eröffnung und Begrüßung

TOP 2

Wahl des Tagungspräsidiums

TOP 3

Beschluss über die Tagesordnung

TOP 4

Wahl der Arbeitsgremien

– Mandatsprüfungskommission
– Stimmzählkommission

TOP 5

Bestätigung der Antragskommission

TOP 6

Rede und Bericht des Landesvorsitzenden der Sächsischen Union Ministerpräsident Michael Kretschmer

TOP 7

Aussprache

Grußwort des Landesvorsitzenden der CDU Sachsen-Anhalt
Holger Stahlknecht MdL


TOP 8

Rede des Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Ralph Brinkhaus MdB


TOP 9

Bericht der Mandatsprüfungskommission

TOP 10

Von Sachsen. Für Sachsen.

Regierungsprogramm 2024
Vorstellung durch Alexander Dierks MdL und Prof. Dr. Werner J. Patzelt

Beratung und Beschlussfassung

TOP 11

Kampagne zur Landtagswahl

TOP 12

Weitere Anträge an den Landesparteitag
Beratung und Beschlussfassung Beratung und Beschlussfassung

TOP 13

Anträge zu Satzungsänderungen
Beratung und Beschlussfassung

TOP 14

Verschiedenes

TOP 15

Schlusswort des Landesvorsitzenden

Nationalhymne


Anmeldung

Es wird ein Tagungsbeitrag in Höhe von 20,00 € für Delegierte, Ersatzdelegierte und Gäste erhoben.

Anmeldung Delegierte und Gäste

Delegierte:

https://cdu-parteitag-delegierte.mae-systems.de/

Gäste:

https://cdu-parteitag.mae-systems.de/

Anmeldung Presse

Ansprechpartner

Pressebetreuung:
Alexander Szymanski 0351 44917-25
alexander.szymanski@cdu-sachsen.de

Für Rückfragen:
Josua Littig
0351 44917-14
josua.littig@cdu-sachsen.de

Wenn Sie eine Kinderbetreuung benötigen, kontaktieren Sie uns unter: 0351 44917-14

Anträge

Initiativanträge zu aktuellen politischen Themen können auf dem Parteitag mit den Unterschriften von mindestens 20 stimm­berechtigten Delegierten eingebracht werden. Die Antragsformulare erhalten Sie im Tagungsbüro.

Anreise

Tagungsort

KRAFTVERKEHR Eventhalle
Fraunhoferstraße 60
09120 Chemnitz

Anreise und Parken

  • auf der A4 bei Kreuz Chemnitz abbiegen auf die A72 Richtung Hof/ Chemnitz Süd fahren
  • bei Chemnitz-Süd die 2. Abfahrt Richtung Stadtzentrum nehmen auf die B173/Neefestraße
  • über die Auffahrt Richtung B174/Marienberg/Annaberg B./Stoll­berg/B95 auf den Südring/B169 fahren
  • weiter auf Südring
  • Ausfahrt Richtung Saydaer Str./Am Stadion
  • links abbiegen auf F.-O.-Schimmel-Straße
  • im Kreisverkehr geradeaus in die Fraunhoferstraße fahren
  • das Ziel befindet sich auf der linken Seite

ÖPNV

  • Bus: Linien 43, N14, N18 bis Haltestelle Hermann-Pöge-Str.; Linien 82 A/B bis Haltestelle Am Technologie Campus
  • Straßenbahn: Linie 3 bis Haltestelle Technoparl
  • City-Bahn: Linien C13 / C14 / C15 bis Haltestelle Technopark
  • Fernbus: Chemnitz wird von zahlreichen Fernbussen angefahren. Von dort aus gelangen Sie bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Eventhalle Kraftverkehr Chemnitz.
Karte Zeichenflaeche 1